CV


Nach abgeschlossener Berufslehre zur Polygrafin mit Fachrichtung Gestaltung war Martina Häusermann mehrere Jahre in der Grafikbranche tätig. Danach absolvierte sie den Bachelor of Arts in Produkt- und Industriedesign mit Vertiefung Objektdesign an der Hochschule Design & Kunst Luzern.
Seit 2022 arbeitet sie als wissenschaftliche Assistentin in der Forschungsgruppe Produkt und Textil an der HSLU. Neben ihrer Forschungstätigkeit ist sie als Grafikerin angestellt und arbeitet an eigenständigen Projekten.


Auszeichnungen & Wettbewerbe

2021 // formforum Masterpiece Talent , Nomination, <Handschmeichler>
2021 // Swiss Design Association (SDA) Bachelor Award, Gewinnerin,  <Pressed Motion>
2021 // Förderpreis Design & Kunst/Alumni Hochschule Luzern, Nomination, <Pressed Motion>
2021 // Chapeau! Förderpreis, Nomination, <Pressed Motion>
2020 // Parc Ela <Elaboration – Ein Labor für die Zukunft der Alpen>, Gewinnerin, <Gligsch>, Bergün GR
2020 // Swiss Design Camp (SDC), Muotathal SZ & Luzern
2018 // Restaurant Roter Platz, Kunst am Bau, Gewinnerin, St. Gallen


Ausstellungen

2022 // Zürich Design Weeks, Zürich
2021 // Swiss Design Market, Bern
2021 // Werkschau Design & Kunst, Luzern
2020 // Orea Küchen, Luzern
2019 // Galerie OKRO, Chur GR
2018 // Restaurant Roter Platz, St.Gallen
2015 // Flon, St.Gallen