Gligsch – Spiel mit dem Licht 
Eine aussergewöhnliche Übernachtungsgelegenheit für den Parc Ela GR
2020 / Hochschule Luzern D&K
︎ www.parc-ela.ch

«Gligsch»* ist eine Smybiose von Natur und Mensch, Zelt und Scheune, Tradition und Moderne, draussen und drinnen.

Im Zentrum steht das Erlebnis, der Natur ausgesetzt zu sein, sie spürbar zu erleben und sich mit ihr zu verbinden. Die Unterkunft bietet die Möglichkeit der Natur ausgesetzt zu sein, zugleich auch Schutz ohne sich der Natur komplett zu verschliessen.

Der Architekturentwurf ist eine bewusste Anlehnung an Engadiner Bauten, die von aussen durch Bretter geschützt verschlossen, rau und schwer wirken. Von Innen jedoch offen, leicht und lichtdurchflutet sind und einen wunderschönen Ausblick gewähren, während die Privatsphäre geschützt bleibt.

*Gligsch = Licht (Bargunseñer, Rumantsch)